Das böse Internet

Grooveshark



Bild: sachagreif.com

Um es gleich vorab zu klären:
Ja, es ist legal!
Grooveshark bietet Internetnutzern einen nahezu uneingeschränkten Zugriff auf sein Musikarchiv zum immer wieder anhören. User können kostenlos Musikhits zu Playlisten zusammenfassen und die Bandbreite an Künstlern und Gruppen ist rießig. Einziger Wehrmutstropfen ist ein Werbebanner auf der rechten Seiten, dass sich aber sehr gut verkraften lässt.
Einfach mal reinhören!

grooveshark.com

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=